English

Top News

THE LEGEND OF TARZAN
Bundesweiter Kinostart: 28. Juli 2016

Warner Bros. Pictures und Village Roadshow Pictures präsentieren das Action-Abenteuer „Legend of Tarzan“ mit Alexander Skarsgård (HBO-Serie „True Blood“) in der Rolle des berühmten Dschungelhelden von Edgar Rice Burroughs.Weitere Hauptrollen spielen Oscar®-Kandidat Samuel L. Jackson („Pulp Fiction“, die „Captain America“-Filme), Margot Robbie („The Wolf of Wall Street“), Oscar-Kandidat Djimon Hounsou („Blood Diamond“, „Gladiator“), Oscar-Kandidat John Hurt („Der Elefantenmensch“, die „Harry Potter“-Filme) sowie Oscar-Preisträger Jim Broadbent („Iris“) und der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz („Inglourious Basterds“, „Django Unchained“).

Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite (Skarsgård) den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger John Clayton III, Lord Greystoke, mit seiner geliebten Frau Jane (Robbie) ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfigur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll – eingefädelt hat es der Belgier Captain Leon Rom (Waltz). Andererseits begreifen auch die Drahtzieher dieses mörderischen Plans nicht im mindesten, welche Lawine sie damit ins Rollen bringen.

EIN GANZES HALBES JAHR – die Bestsellerverfilmung von Jojo Moyes
Bundesweiter Kinostart: 23. Juni 2016

Louisa „Lou“ Clark (Emilia Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im „Schloss“ des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Sam Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist – von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an – übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben.

Im Herzen der See - DVD/BR Release: 07. April 16

Dramatische Szenen spielen sich an einem Wintertag im Jahr 1820 auf der „Essex“ ab. Das Walfangschiff von Captain Pollard (Benjamin Walker) wird im Pazifik von einem gigantischen Wal-Bullen attackiert! Schwer getroffen versinkt es im Ozean. Die verbliebene Besatzung rettet sich auf drei kleine Boote. Für den unerfahrenen Captain, den Ersten Maat Owen Chase (Chris Hemsworth) und die anderen Männer beginnt eine unbarmherzige Odyssee. 30 Jahr später erzählt ein Überlebender Herman Melville die unglaubliche Geschichte. Der Autor schreibt einen Roman darüber – „Moby Dick“! Tiefgründiges Action-Spektakel ab sofort auf Blu-ray und DVD!

CONNI & CO – Der erste Trailer
Bundesweiter Kinostart: 18. August 2016

Conni (Emma Tiger Schweiger) heißt eigentlich Cornelia Klawitter und ist ein kleiner blonder Wirbelwind. Das Mädchen stellt die Welt um sich herum gern in Frage und kann mit ihrem Sinn für Gerechtigkeit und ihrer ständigen Neugier ihre Eltern Jürgen (Ken Duken) und Annette (Lisa Bitter) manchmal ganz schon auf die Palme bringen, von ihrem Bruder Jakob (Ben Knobbe) ganz zu schweigen. Zudem muss Connie ihren besten Freund Paul (Oskar Keymer) überzeugen, dass sie viel besser ist als dessen coole Kumpels. Kinostart für die Kinderbuchverfilmung ist der 18.08.2016

HOW TO BE SINGLE: Ein Münchner erobert Hollywood!

Mit HOW TO BE SINGLE stürmt Regisseur Christian Ditter die deutschen Kinocharts. Auf Anhieb hat er es am Starttag auf Platz 1 geschafft. In der US Komödie, die seit dem 7. April in den deutschen Kinos läuft, dreht sich alles um das Leben der vier Single-Frauen Alice (Dakota Johnson ), Robin (Rebel Wilson), Meg (Leslie Mann) und Lucy (Alison Brie). Zwei Tage vor Kinostart gab es in Ditters Heimat München eine exklusive Preview im Gloria Filmpalast.

VIA BERLIN übernimmt zum dritten Mal das Gästemanagement in der VIP Lounge des Berlinale-Hauptsponsors TESIRO.

Vom 11. bis 21. Februar 2016 fanden zum 66. Mal die Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Im Auftrag des Hauptpartners TESIRO übernahm Via Berlin das Gästemanagement und die Organisation der exklusiven TESIRO Golden Bear Lounge im Grand Hyatt am Potsdamer Platz. Die Lounge wurde während des Festivals von Filmschaffenden sowie Journalisten aus aller Welt als Meetingpoint und für Interviews sowie als geschätzte Rückzugsmöglichkeit genutzt. Via Berlin übernahm außerdem die Koordination zahlreicher Get-Togethers der Festival Filmcrews – und bot mit der TESIRO Golden Bear Lounge einen geeigneten Rahmen für die aufregenden Minuten vor den Gala-Screenings.

WELTPREMIERE VON "TSCHILLER: OFF DUTY“ in BERLIN
Kinostart 04. Februar 2016

Sein Name ist Tschiller, Nick Tschiller und ab sofort ermittelt der „Tatort“-Kommissar auf der Kinoleinwand! Am 03.02.16 feiert „Tschiller: Off Duty“ (auf Deutsch: Außer Dienst) im Berliner Zoo-Palast Weltpremiere. Mit dabei Hauptdarsteller Til Schweiger, Co-Star Fahri Yardim, Luna Schweiger, Erdal Yildiz, Regisseur Christian Alvart und rund 1000 geladenen Premierengäste.

TSCHILLER: OFF DUTY - Die Presse ist begeistert!
Kinostart 4. Februar 2016

Der „Tatort“ kommt ins Kino – actionreicher und aufwändiger als je zuvor: Til Schweiger spielt wieder Kriminalhauptkommissar Nick Tschiller, der in seinem persönlichsten Fall auf eine brisante Odyssee durch halb Europa geht.

OUR BRAND IS CRISIS
Kinostart 21. Januar 2016

In David Gordon Greens („Ananas Express“, „George Washington“) satirischer Komödie „Our Brand is Crisis“ spielen die Oscar-Preisträger Sandra Bullock („Blind Side - Die große Chance“) und Billy Bob Thornton („Sling Blade – Auf Messers Schneide“) die Hauptrollen. Als Produzenten sind die Oscar-Preisträger Grant Heslov und George Clooney beteiligt. Ein bolivianischer Präsident schneidet bei den Umfragen zu seiner Wiederwahl sehr schlecht ab und engagiert eine versierte Gruppe amerikanischer Berater unter der Leitung der zwar schwer angeschlagenen, aber immer noch genialen Strategin „Calamity“ Jane Bodine (Bullock). Jane bekam ihren Spitznamen einst durch einen Skandal, der sie tief erschüttert hat – daraufhin ist sie freiwillig aus der Branche ausgestiegen. Dass sie sich jetzt dennoch für die neue Kampagne engagieren lässt, hat allein mit ihrem Erzfeind zu tun, dem widerlichen Pat Candy (Thornton), der inzwischen für die bolivianische Opposition arbeitet. Endlich bekommt Jane die Chance, Candy zu schlagen. Doch Candy kennt Janes wunde Punkte – privat und im Wahlkampf – nur zu genau, und dadurch stürzt sie in eine persönliche Krise, die durchaus mit jener Situation zu vergleichen ist, die von ihrem Team ausgenutzt wird, um die Umfragewerte der Opposition zu verbessern.

VACATION DVD Release, 7. Januar 2016

Kurzinhalt: Die nächste Generation der Griswolds ist da und auf einer neuen Reise zu einem Abenteuer, das unter keinem guten Stern steht. Rusty Griswold (Ed Helms, Hangover-Reihe) tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Damit die Familie wieder mehr zusammenrückt, überrascht er seine Frau Debbie (Christina Applegate, Anchorman-Reihe) und ihre beiden Söhnen mit einer Reise durch das Land zur "Walley World", Amerikas beliebtestem Familien-Erlebnispark. Was kann schon schiefgehen?

IM HERZEN DER SEE
Filmstart: 3. Dezember 2015

Oscar®-Preisträger Ron Howard ("A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn") inszeniert das Action-Abenteuer "Im Herzen der See" (OT: "In the Heart of the Sea") nach Nathaniel Philbricks Bestseller über die dramatische historische Seereise der Essex.

Im Winter 1820 überstand die Besatzung des amerikanischen Walfängers Essex einen Angriff, dessen Wucht sämtliches Vorstellungsvermögen der Seeleute überstieg: Ein gigantischer Wal entwickelte bei seiner Attacke einen menschenähnlichen Drang nach Vergeltung. Die authentische Schiffskatastrophe inspirierte Herman Melville später zu seinem Roman "Moby Dick". Doch das Buch erzählt nur die halbe Geschichte. "Im Herzen der See" zeigt den qualvollen Überlebenskampf der verbliebenen Besatzung, der die verzweifelten Seemänner dazu bringt, Unvorstellbares zu tun. Stürme, Hunger und Panik nötigen die Männer dazu, den Wert des menschlichen Lebens und die Ethik ihres Berufs infrage zu stellen, während sich der Kapitän auf dem offenen Meer zu orientieren versucht und der erste Offizier an seinem Plan festhält, den großen Wal doch noch zu erlegen.

Pressekonferenz VIER GEGEN DIE BANK, 2. November 2015

Hollywood-Regisseur Wolfgang Petersen kommt mit großer Besetzung zurück nach Deutschland – Am 02. Dezember fällt in Berlin die erste Klappe zu den Dreharbeiten der Komödie VIER GEGEN DIE BANK.

Neben den deutschen Spitzenstars Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael Bully Herbig und Jan Josef Liefers, zählen Alexandra Maria Lara, Antje Traue, Claudia Michelsen, Jana Pallaske und Thomas Heinze zu dem Star-Ensemble. Die hochkarätig besetzte Komödie basiert frei auf Petersens gleichnamiger Regiearbeit von 1976. Boxer Chris (Til Schweiger), der abgehalfterte Schauspieler Peter (Jan Josef Liefers) und der exzentrische Werbespezialist Max (Matthias Schweighöfer) haben lange gespart – für ihren Lebenstraum, für die Zukunft! Zu dumm nur, dass Bankdirektor Schumacher ausgerechnet ihre drei Investmentkonten böswillig in den Totalverlust rasseln lässt, um so den neurotischen Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig) loszuwerden. Plötzlich stehen alle vier Männer ohne jede Perspektive da und schmieden einen irrwitzigen Plan … Der deutsche Kinostart ist für Weihnachten 2016 geplant.

Premiere "8 SEKUNDEN – Ein Augenblick Unendlichkeit“, 26. Oktober 2015

PAN
Kinostart: 08. Oktober 2015

Regisseur Joe Wright ("Abbitte", "Stolz und Vorurteil") präsentiert den live-action Film "Pan", ein ganz neues Abenteuer über die Ursprünge der beliebten Figuren von J.M. Barrie.
Der spitzbübische 12-jährige Peter (Levi Miller) lehnt sich gegen alles auf – doch in dem trostlosen Londoner Waisenhaus, wo er aufwächst, sind Rebellen nicht eingeplant. Eines Nachts passiert dann das Unglaubliche: Peter wird aus dem Waisenhaus weggezaubert und findet sich im fantastischen Nimmerland wieder, das von Piraten, indianischen Kriegern und Feen bevölkert wird. Dort erlebt Peter unglaubliche Abenteuer, während er seinen Platz im Zauberland behauptet – und er besteht lebensgefährliche Kämpfe, als er dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur kommt, die ihn vor langer Zeit im Waisenhaus zurückgelassen hat. Zusammen mit der kriegerischen Tiger Lily (Rooney Mara) und seinem neuen Freund James Hook (Garrett Hedlund) muss Peter gegen den skrupellosen Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) antreten, um Nimmerland zu retten und sein eigenes Schicksal zu erfüllen: Er entwickelt sich zu jenem Helden, der als Peter Pan eine Legende wird. Wright inszeniert "Pan" nach dem Drehbuch von Jason Fuchs
In Deutschland startet der Film am 08. Oktober 2015 in 3-D und 2-D in bestimmten Kinos sowie in IMAX®-Kinos.

TIL SCHWEIGER FOUNDATION

HONIG IM KOPF WEITER AUF REKORDKURS

HONIG IM KOPF knackt nach nur drei Wochen die Marke von 1 Million verkauften DVD- und BLU-RAYs in Deutschland, Österreich und der Schweiz und sicherte sich bereits sechs Tage nach Release souverän den Video Award in Gold der Busch Entertainment Media GmbH.
Auch DIGITAL bricht HONIG IM KOPF weiter Rekorde: Mit bereits jetzt über 300.000 Transaktionen ist Til Schweigers Tragikomödie die erste deutsche Produktion, die über 250.000 Transaktionen in nur 19 Tagen erreicht hat. Damit sicherte sich der Film mühelos einen Video Download Award des Branchenverlags und steuert direkt auf den Video Download Award in Gold für 500.000 Transaktionen innerhalb von 100 Tagen zu. Die mit 8 Million Kinozuschauern nach Box Office zweiterfolgreichste lokale Kinoproduktion ist damit im Bereich Home Entertainment der erfolgreichste Verkaufsstart eines deutschen Films in Deutschland, Österreich und der Schweiz aller Zeiten.

HONIG IM KOPF knackt die 7 Millionen Zuschauermarke

Til Schweigers HONIG IM KOPF erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit beim Publikum: Am Wochenende überschritt der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2014 die 7 Millionen Zuschauer Marke. Mit einem Box Office von nunmehr über 57 Millionen Euro ist HONIG IM KOPF hierzulande die zweiterfolgreichste deutsche Kinoproduktion aller Zeiten. Am 27. August erscheint der Film auf Blu-ray™ und DVD und ist bereits ab 13. August DIGITAL erhältlich.

Kurzinhalt:
„Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine erlebnisreiche und unvergessliche Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

Mehr als 500.000 digitale Transaktionen:
HONIG IM KOPF mit weiterem Meilenstein

HAMBURG, 21. Januar 2016 – Til Schweigers‘ emotionale Tragikomödie krönt ihren Erfolg mit einer weiteren Bestmarke: Mehr als 500.000 digitale Transaktionen erreichte HONIG IM KOPF seit dem digitalen Release am 13. August und setzt seinen Triumphzug im Home Entertainment-Bereich souverän fort. „Ich bin unendlich glücklich über die Auszeichnungen und Anerkennung, die wir für HONIG IM KOPF erhalten. Dass HONIG IM KOPF auf DVD, BLU-RAYTM und Digital der erfolgreichste deutsche Film im Heimkino ist, macht mich sehr stolz“, freut sich Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller Til Schweiger.
„Wir sind begeistert von den überwältigenden Verkaufszahlen und besonders die Erfolge die HONIG IM KOPF bislang digital erreicht hat. Diese gigantischen Ergebnisse bestätigen die herausragenden Leistungen von Til und seinem Team“, fügt Willi Geike, President & Managing Director Warner Bros. Entertainment GmbH, hinzu.
Mit nunmehr 2,5 Millionen verkauften DVDs, BLU-RAY-Discs und digitalen Downloads in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzt der Film neue Maßstäbe im Home Entertainment Bereich.

Emma Schweiger erobert als „Conni“ die Kinoleinwand!

Am 7. Juli fiel die erste Klappe zu dem Kinofilm CONNI & CO. (Arbeitstitel) mit Emma Schweiger in der Titelrolle.

Seit 1992 sind über 75 der beliebten Bände aus der Kinderbuchreihe „Conni“ im Carlsen Verlag erschienen. Großen Zuspruch finden auch die Hörbücher und die Zeichentrickserie mit den Geschichten um den beliebten Blondschopf, dessen ausgeprägter Gerechtigkeitssinn sich nie mit einfachen Antworten abspeisen lässt – so wie auch in CONNI & CO.:

Emma Schweiger übernimmt die Rolle der aufgeweckten, abenteuerlustigen Conni. Immer mit dabei ist ihr bester Freund Paul, gespielt von Oskar Keymer, der sich im Kinofilm zwischen Conni und seinen coolen neuen Freunden entscheiden muss.

Kim Bitter und Ken Duken spielen Connis Eltern Annette und Jürgen, die von ihrer Tochter Conni und ihrem Sohn Jakob (Ben Knobbe) ganz schön auf Trab gehalten werden.

Heino Ferch übernimmt die Rolle des undurchschaubaren Schuldirektors, der eigentlich mit Kindern nicht viel anfangen kann und nur von seiner teuren Villa mit gelbem Liegestuhl träumt. Um an sein Ziel zu gelangen, will er mit Connis Hund Frodo das ganz große Geld machen: Frodo soll das „tierische“ Testimonial einer Hundefutter-Marke werden.

Und auch Kurt Krömer als vorwitziger Zoofachverkäufer, Anneke Kim Sarnau als strenge, aber liebenswerte Lehrerin Frau Lindmann und Til Schweiger haben charmante Auftritte in CONNI & CO. Eine ganz besondere Rolle übernimmt Iris Berben: Sie spielt Connis coole Oma Marianne, die einen Gnadenhof und einen Beiwagenmaschine besitzt und ihrer Enkelin und deren Freunden immer wieder aus der Patsche hilft!

Christian Popp und Sigi Kamml sind die verantwortlichen Produzenten. Durchgeführt wird die Produktion von Producers at Work Film. Co-Produzenten sind Barefoot Films und Warner Bros. Film Productions Germany. Das Drehbuch schrieb die Jugendbuch-Autorin Vanessa Walder („Das wilde MÄÄÄH“, „Alle lieben Maria“), die Regie übernimmt Franziska Buch („Emil und die Detektive“, „Bibi Blocksberg“, „Eine wie diese“). CONNI & CO. wird gefördert von dem Medienboard Berlin Brandenburg, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und der Filmförderungsanstalt.

Gedreht wird bis zum 1. September in Berlin und Brandenburg. Warner Bros. Pictures Germany bringt den Film 2016 in die deutschen Kinos.

Til Schweiger dreht Kino-„Tatort“ in Istanbul, Moskau, Hamburg und Berlin

Der „Tatort“ kommt ins Kino – actionreicher und aufwändiger als je zuvor: Til Schweiger spielt wieder Kriminalhauptkommissar Nick Tschiller, der in seinem persönlichsten Fall auf eine brisante Odyssee durch halb Europa geht.

Seit dem 10. Juli filmt das bewährte Team an Originalschauplätzen in Istanbul, Moskau, Berlin/Brandenburg und Hamburg. Der neue Fall sprengt alle Dimensionen. Regisseur Christian Alvart, der auch alle bisherigen Fälle des Hamburger Kommissaren-Duos inszenierte, setzt dabei auf innovative Situationen und Setups. Sie überraschen nicht nur durch die Handlung, sondern auch durch die filmische Umsetzung.

Fahri Yardim als Til Schweigers unerschütterlicher Ermittler-Kollege Yalcin Gümer hat schon in den Fernseh-„Tatorten“ für viele humorvolle Momente gesorgt. Er übernimmt auch im Kino seinen wichtigen „Buddy“-Part. Außerdem spielt Luna Schweiger als Nicks Tochter Lenny erneut eine entscheidende Rolle. Gemeinsam müssen sie sich neuen Gegnern stellen. Zur hochkarätigen Besetzung gehören auch Stefanie Stappenbeck, Alyona Konstaninova, Özgür Emre Yildirim, Eduard Flerov, Jewgeni Sidikhin sowie der russische Superstar – Schauspieler und Regisseur – Fedor Bondarchuk.

Gedreht wird bis zum 15. September. Warner Bros. Pictures Germany bringt den Film am 04. Februar 2016 in die Kinos. Im Ersten wird der Hamburger Kino-„Tatort“ voraussichtlich 2018 zu sehen sein.

Drehstart von CRO – DON’T BELIEVE THE HYPE am 19. Mai 2015
Filmstart: 2016

Am 19. Mai fiel in Berlin die erste Klappe zu CRO – DON’T BELIEVE THE HYPE: In seinem ersten Kinofilm wird Rap-Phänomen CRO gemeinsam mit Til Schweiger vor der Kamera stehen. DON’T BELIEVE THE HYPE ist kein Biopic, sondern ein Mix aus Realität, Fiktion und viel Fantasie – und CRO in den verschiedensten Varianten ist stets der Mittelpunkt des Geschehens. Regie führt Martin Schreier und Arend Remmers gibt sein Spielfilmdrehbuch-Debüt.

Das Hauptdarsteller-Trio besteht aus Peri Baumeister (IRRE SIND MÄNNLICH) als hochbegabte Filmstudentin Vanessa, Marc Benjamin (VATERFREUDEN) als genialer Comiczeichner Ludwig und David Schütter (WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK) als cooler Draufgänger und Frauenschwarm Dawid.

Til Schweiger produziert nicht nur – die Fans dürfen sich außerdem auf seinen prägnanten Auftritt in einer wesentlichen Nebenrolle freuen.

Zur hochkarätigen Besetzung gehören auch Sahin Eryilmaz, Wotan Wilke Möhring, Howard Carpendale, Emilia Schüle, Anja Kling, Tim Wilde, Oscar Ortega-Sanchez, Steven Gätjen, Anna Julia Kapfelsperger, Milton Welsch, Kasem Hoxha, Jeanette Hain, Bjarne Ingmar Mädel, Nikolaus Okonkwo sowie Rebecca Mir.

Die Dreharbeiten begannen mit einer aufwändigen Party-Szene im Adagio Club am Potsdamer Platz in Berlin. Die Produktion entsteht bis zum 17. Juli 2015 an 40 Drehtagen in Berlin-Brandenburg und Stuttgart. Produziert wird der Film von Til Schweigers Firma Mr. Brown Entertainment, Co-Produzenten sind Chimperator Films GmbH und Warner Bros. Film Productions Germany.

Warner Bros. Pictures Germany bringt CRO – DON’T BELIEVE THE HYPE 2016 in die deutschen Kinos.

Zum Inhalt:

CRO fordert Fans und Profis auf, in einem offenen Pitch-Wettbewerb Ideen zum geplanten Kinofilm vorzustellen. Drei völlig gegensätzliche Konzepte überzeugen CRO und sein Team: Eine Dokumentation und der Blick hinter die Kulissen des erfolgreichsten deutschen Rappers, ein Animationsfilm über CROs Vergangenheit und ein Film über CROs Zukunft. Ein verrückter Stilmix, der das Leben aller Beteiligten durch die unvergessliche Filmerfahrung nachhaltig verändert.