RAMPAGE

 

Rampage: Neue Videospiel-verfilmung mit Dwayne Johnson

Bundesweiter Kinostart 10. Mai 2018


In Brad Peytons Action-Abenteuer "RAMPAGE" übernimmt Dwayne Johnson die Hauptrolle des Primatenforschers Davis Okoye, den eine unerschütterliche Freundschaft mit dem Silberrücken Gorilla George verbindet. Doch bei einem illegalen Genexperiment  mutiert der Affe plötzlich zu einem rasenden Monster von gewaltigem Ausmaß, der zusammen mit anderen mutierten Tieren Nordamerika bedroht. Gemeinsam mit der Gentechnikerin Kate Caldwell, gespielt von Oscar-Kandidatin Naomie Harris, versucht Okoye eine weltweite Katastrophe zu verhindern und das Biest zu retten, das einst sein Freund war.

 
 
 
 

Weitere Hauptrollen übernehmen Malin Akerman (TV-Serie "Billions"), Jake Lacey (TV-Serie "Girls"), Joe Manganiello (TV-Serie "True Blood") und Jeffrey Dean Morgan (TV-Serie "The Walking Dead"). Peyton inszeniert das Drehbuch von Ryan Engle und Adam Sztykiel nach der Story von Ryan Engle - als Vorlage dient das Videogame "Rampage".