HOT DOG

 

HOT DOG: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer in neuer Buddy-Komödie

Bundesweiter Kinostart: 18. Januar 2018


Zwei GSG 10-Polizisten, Luke (Til Schweiger) und Theo (Matthias Schweighöfer), die unterschiedlicher kaum sein könnten, müssen sich zusammenraufen, um Anna (Lisa Tomaschewsky), die Tochter des moldawischen Botschafters zu retten – Chaos vorprogrammiert. 

 
 
 
 

Schweighöfer übernimmt die Rolle des unerfahrenen Theos, der ein geniales, fotografisches Gedächtnis hat, Schweiger spielt den impulsiven, toughen Polizisten Luke. Bei ihren Ermittlungen müssen Luke und Theo erkennen, dass die Erpressung eines Lösegeldes nur die Spitze des Eisbergs ist und dass hinter der Entführung eine Verschwörung viel größeren Ausmaßes steckt als anfangs gedacht... Während ihrer Mission werden die gegensätzlichen Charaktere zu einem unschlagbaren Dreamteam. Unterstützt werden die beiden tatkräftig von ihrer Kollegin und Hackerin Nicki (Anne Schäfer), die den liebesunerfahrenen Theo auch aus einer anderen Reserve lockt...

Torsten Künstler gibt mit HOT DOG sein Regiedebüt. Die Bildgestaltung liegt in den Händen von Markus Nestroy.